Streifzug in der Region um Preding

An Hitzetagen kann die Nahe des Wassers zwischendurch nicht schaden. 
Ein Streifzug durch weststeirisches Wald- und Wiesenland.

Gestartet wird in der Nähe des Lebringer Fahrtechnikzentrums. In westlicher Richtung wartet bereits nach ein paar Kilometern die erste Bergkette. Vor Grötsch führt eine rasante Abfahrt zurück ins Laßnitztal.
Auf dem Weg über Preding nach St. Josef wurden bei der Routenplanung vor allem schattenspendende Wegabschnitte bevorzugt, um den angekündigten Temperaturen jenseits der 35 Grad zu begegnen. Vor allem die Passage über den Tobisberg entlang des Kürbisradwegs R30 bietet diesbezüglich echten Genuss: Waldluft beim sanften Anstieg, später dann einige attraktiv herausgeputzte Refugien auf dem Höhenrücken und immer wieder tolle Ausblicke auf die Koralpe. Das Theaterdorf St. Josef bietet sich für einen Stopp an, bevor es zwei Täler weiter ins Sausal geht.
Eine längere Pause mit einem Sprung in erfrischendes Nass ist für den Waldschacher See geplant.
Es bleibt bei der Vorfreude. Vor Ort trifft man auf eine privatisierte, vollkommen umbaute Wasserfläche, gespickt mit diversen Zutritts- und sonstigen Verboten.
Wie gut, dass der letzte Abschnitt der Tour entlang der Lassnitz führt, wenigstens ein Fußbad.... 

 

ozio_gallery_nano

 

On Tour: Straßen, Wege, Pfade...

20160825_133728.jpg