Unterwegs mit dem Fahrrad - das schafft neue Qualitäten: Entschleunigung als Voraussetzung, auch in der regionalen Umgebung immer wieder Neues entdecken zu können. Ganz nebenbei tut man auch etwas für seine Fitness.
Ein Tagebuch, in dem  absolvierte Touren in Erinnerung behalten werden. 

Die Streckenführung zwischen Gnas und Mureck nutzt Teile einiger Rad- und Wanderstrecken in dieser Region (Panoramaweg, Wasser- u. Weintour, Gnastal-Radweg) und bietet von sanften Hügelrücken aus Einblick in die südliche Oststeiermark.

Heimspiel zum Saisonstart. Die Streckenführung nutzt topografische Charakteristik der Gleichenberger Region und bietet Gelegenheit zu einem kleinen Selbsttest.

Die Tour führt durch das Helenental nordwärts in den Wienerwald. Ein paar Kilometer nach Heiligenkreuz ein Knick nach Osten und über Hinterbrühl hinaus nach Mödling. Von dort über Gumpoldskirchen zurück nach Baden.

Kurzer Ausflug: Von Baden aus entlang des Helenental-Radwegs, auf wenig befahrener Straße hinauf nach Siegenfeld, weiter in Richtung Gaaden und über Einöd zurück.

Runde mit Wasserbegleitung: Die Tour führt entlang des Wiener Neustädter Kanals nordwärts, durch Laxenburg weiter bis Himberg. Dort eine Kehrtwendung und auf dem Triestingtal-Radweg in Richtung Süden bis zum Schloss Schönau und von hier wieder zurück zum Kanal.