Unterwegs mit dem Fahrrad - das schafft neue Qualitäten: Entschleunigung als Voraussetzung, auch in der regionalen Umgebung immer wieder Neues entdecken zu können. Ganz nebenbei tut man auch etwas für seine Fitness.
Ein Tagebuch, in dem  absolvierte Touren in Erinnerung behalten werden. 

;-) Zwei Erkenntnisse: Im Wald funktioniert die GPS-Ortung nicht wirklich - und wenn der Handyakku leer ist, dann schon gar nicht.

Nach dem Schöckl wird auf dieser Tour mit Höhenmetern sparsam umgegangen: Der Sommerberg, der sich zwischen Raabtal und Rittscheintal aufbäumt, ist die einzige nennenswerte Erhebung, die überwunden werden muss.

Von Kumberg gestartet wurde der Grazer Hausberg zuerst im Uhrzeigersinn in Form einer Spirale Stufe für Stufe erklommen. 

Auf und ab, Licht und Schatten bestimmen den Charakter dieser knapp über 45 km langen Route. Und das ist auch gut so.

B70 Radweg durch das Raabtal und Neuhauser Hügelland - Steirervariante!