Kraftquellentour mit kleinem Extra

Die Sonne scheint, und die Temperaturen sind knapp im Plus.
Warum nicht mitten im Jänner Schwung holen entlang längst erloschener Vulkane.

Detaillierte Information zur Kraftquellentour findet sich auf der Webseite des Thermen- und Vulkanlands.
Auf der Anhöhe nach Neusetz wurde der Routenverlauf verlassen und mit Blick auf den Königsberg bei Tieschen hinüber nach Pichla geradelt. Nach Erklimmen der Aunberghöhe bieten sich genug Gelegenheiten, herrliche Rundblicke zu genießen. Von Frutten-Gießelsdorf aus geht es schließlich auf der Ostseite zurück zum Rosenberg.

 

 

On Tour: Straßen, Wege, Pfade...

salvatormundi.jpg