Rittscheintal-Runde

;-) Zwei Erkenntnisse: Im Wald funktioniert die GPS-Ortung nicht wirklich - und wenn der Handyakku leer ist, dann schon gar nicht.

Nichts desto trotz war es ein tolles Abenteuer, vor allem die improvisierten Wald- und Wiesenpassagen in der Nähe von Loipersdorf...
Auf der Höhe von Pöllau wurde die Route schließlich aus Zeitgründen geändert und das letzte Streckenviertel auf dem R21 im Tal in Angriff genommen.

Fazit: Die komplette Tour wird in absehbarer Zeit gefahren werden, eventuell im Herbst - dann kommen auch die unzähligen Weingärten noch besser zur Geltung!

 

On Tour: Straßen, Wege, Pfade...

20170316_143202.jpg